Adultweb cam for android


Doch selbst mit dem Basispreis läßt sich durchaus einiges verdienen, wer täglich etwa nur 2 Stunden abends online ist und im Durchschnitt nur einen einzigen Kunden hat, verdient bei 50 Cent pro Minute und Kunde damit bereits Die genauen Ausschüttungen stehen in der Regel in den Teilnahmebedingungen, die dir bei der Anmeldung angezeigt werden.

Adultweb cam for android-44

Hab‘ auch keine Hemmungen, „nein“ zu sagen, wenn ein Kunde etwas verlangt, das du nicht machen willst.

Livecam-Kunden können mit den abartigsten Wünschen kommen, und du solltest konsequent genug sein, Sachen die du selbst nicht magst oder vor denen dich ekelt, nicht zu machen.

Höhere Preise solltest du dann auswählen, wenn du den Kunden wirklich etwas Besonderes bietest, das sie nicht bei jeder beliebigen anderen Darsteller In ebenfalls sehen können, oder wenn du z. mal mit deinem Partner oder deiner Partnerin gemeinsam vor der Kamera aktiv bist.

Einige Angebote wie Cam4 oder Chaturbate sind für den Zuseher prinzipiell kostenlos, Geld verdienst du über virtuelle Trinkgelder („tips“).

Beachte bitte, daß du ab einer gewissen Summe für die derart erzielten Einkünfte auch einkommenssteuerpflichtig bist.